Willkommen bei der Die-La-Hei!

Das Coesfelder "Dreigestirn"

Motto 2017: "Licht aus, Spot an - Die-La-Hei im Discowahn"

Mit den drei Tollitäten durch die Session 2017

 

Prinz Jochen II. (Rennert)
 und das Kinderprinzenpaa Leon I. (Fabry) und Yula I. (Tranel)
 
Besser hätten der Vorstand es nicht treffen können: Mit Prinz Jochen II. hat die Die-La-Hei 2017 einen Prinzen, der aus der aktiven Disco-Zeit stammt und selbst musikalisch in diesem Bereich viele Jahre unterwegs war. Das Motto 2017  "Licht aus, Spot an - Die-La-Hei im Discowahn" wurde während des Büttabends Programm.
Mit einem tollen Potpourri aus Disco und Hitparade brachten die Aktiven aus dem Senat, den Garden und dem Elferrat den Saal zum "brennen"!
Höhepunkt des Abends war jedoch die Proklamation des Prinzen: Jochen II. erstürmte die Herzen der Gäste und Aktiven im Sturm. Der aktive Elferrat war kurz vor der Proklamation noch als "Ottawan" auf der Bühne zu sehen, bevor er kurz von der Bildfläche verschwand um als Prinz der Die-La-Hei wieder die Bühne zu stürmen. Mit seiner Lebensgefährtin Denise versprach der bekannte Malermeister, das Leben während der Session ein wenig "bunter" zu machen.
Das Kinderprinzenpaar wurde dann am 19.02.17 proklamiert. Die Beiden eroberten in kürzester Zeit die Herzen der Coesfelder. Gemeinsam werden die drei Tollitäten nun die Die-La-Hei durch die Session 2017 führen!

Wir wünschen Ihnen mit Prinz Jochen II. und dem Kinderprinzenpaar eine tolle karnevalistische Session 2017!

 





Herzlichst, Ihr
Jochen Hunkemöller
- Präsident -
Werbepartner